Yamaha PW-X / PW-SE / S-Pedelec

Der PW-X-Antrieb ist ein High-End-Modell auf Basis des PW. Es verkörpert Yamahas Konzept des "PURE RIDE" ("Unverfälschtes Fahrerlebnis") und ermöglicht dem Fahrer, sich kompromisslos und zu 100 % auf das Fahren zu konzentrieren. Dieses E-Bike-System richtet sich an ambitionierte Fahrer, denen erstklassiges Fahrverhalten und hohe Leistung wichtig sind.

Pure Ride
Die Realisierung von "PURE RIDE" bedeutet, dass alle Konzentration allein dem Fahren gilt - und nichts anderem. Durch die sorgfältige Überprüfung und Überarbeitung aller Komponenten haben wir so weit wie möglich die Unstimmigkeiten eliminiert, die im Zusammenspiel zwischen Fahrer und Fahrrad auftreten können. Das Ergebnis ist ein Antrieb, der leistungsstärker ist als bisher und eine so natürliche Fahrunterstützungscharakteristik aufweist, dass man ihn beim Fahren gar nicht bemerkt. Ausgehend von der Technologie des PW Serie-Antriebs haben wir in drei Bereichen gearbeitet, um "PURE RIDE" optimal umzusetzen.

Hauptfunktionen

Kompaktheit und geringes Gewicht
Ein kompakterer Antrieb bedeutet nicht nur geringeres Gewicht des Fahrrads, sondern auch weniger Abweichung von der optimalen Rahmengeometrie.
Yamaha erzielte eine Gewichtsreduktion von 380 g durch eine hohle Tretlagerwelle, ein dünneres Antriebszahnrad und geringere Gehäusewandstärke. Gleichzeitig wurde das Volumen des Antriebs um knapp 13 % verringert. Um dem Bedürfnis nach authentischem Fahrerlebnis zu entsprechen, kommt darüber hinaus ein 128 mm ISIS BB-Innenlager zum Einsatz, wie es normalerweise für MTB genutzt wird.

Hohe Leistung
"Kompromisslose Leistung", wie Yamaha sie definiert, bedeutet schnelle und zuverlässige Leistungsabgabe genau dann, wenn der Fahrer sie benötigt. Der PW-X-Antrieb ist mit der bewährten Fahrunterstützungs- und Steuertechnologie ausgestattet, die um eine fünfte Stufe erweitert wurde: Extra Power. Mit dem EX­PW-Modus kann der Antrieb dank deutlich verbesserter Kühlung die Motorleistung besser nutzen. Der PW-X bietet im Vergleich mit herkömmlichen Antrieben nicht nur eine höhere Tretkraftunterstützung in allen Stufen, sondern kann diese auch bis in hohe Tretlagerdrehzahlen aufrecht erhalten. In anspruchsvollen Fahrsituationen, wie z.B. nach engen Kurven oder bei anspruchsvollen steilen Bergstrecken, wird der Fahrer kraftvoll unterstützt.

Schnelles Ansprechen
Damit das Bike sich exakt so verhält, wie der Fahrer es will, hat Yamaha sowohl die mechanischen Komponenten als auch das Steuerprogramm überarbeitet.
Durch diese Massnahme wurde eine schnellere und direktere Reaktion des Antriebs auf die Pedalbewegung erreicht. Um mechanisch bedingte Zeitverzögerun­gen zu reduzieren, haben wir das Spiel des Freilaufs um ein Drittel reduziert. Gewichts­reduzierungen bei großen beweglichen Teilen wie Achswelle und Untersetzungszahnrad tragen ebenfalls zu besserem Ansprechverhalten bei. Die Leistungscharakteristik des EXPW-Modus wurde so exakt abgestimmt, dass sich bei sehr hoher Leistung ein ideales Verhältnis aus Reaktivität und guter Beherrschbarkeit des Bikes ergibt.

Display und Schalter

Kompaktes Multifunktions-Display
Yamaha hat den Bordcomputer überarbeitet, damit sich der Fahrer voll aufs Fahren konzentrieren kann. Die Zielsetzung bestand darin, das Display möglichst einfach, bedienfreundlich und robust zu gestalten. Diese kompromisslose Robustheit zeigt sich auch bei den neuen, ergonomischen Schaltertasten, die in allen Fahrsituationen einfach und übersichtlich zu bedienen sind. In Verbindung mit einer LED-Anzeige der Unterstützungsstufe, die den Fahrer auch in schwierigen Fahrsituationen auf einen Blick über den gewählten Modus informiert, unterstützt das Interface den Fahrer unauffällig, aber effektiv.


Der PW-SE-Antrieb ist das neue Yamaha-Standardmodell, hat alle bewährten Funk­tionen und Eigenschaften der PW-Series der ersten Generation und bietet noch mehr Fahrspass auf der Strasse und im Gelände. Die unterstützte Trittfrequenz ist von 100 auf 110 U/min gestiegen. Das neue Modell lässt sich dank Bluetooth- Konnektivität in Kombination mit einem kompakten Multifunktions-Display nutzen.

Produktkonzept der PW-Series

Smooth and powerful
Unsere Systeme bieten die kraftvolle und gleichzeitig ruckfrei-geschmeidige Unter­stützung, die sich E-Bike-Fahrer wünschen. Sie sorgen für ein natürliches und ange­nehmes Fahrgefühl - auch bei höheren Geschwindigkeiten. Die PW-Series zielt dabei nicht nur auf den Alltagsnutzer, sondern spricht auch sportlich ambitionierte Fahrer an.

Hauptfunktionen

Montage am Tretlager
Beim Yamaha Power Assist System sind Antrieb und Akku am bzw. in der Nähe des Tretlagers montiert. Dies sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt, ideale Gewichts­verteilung und hohe Fahrstabilität.

Das Dreifach-Sensorsystem
Das Dreifach-Sensorsystem ist ein entscheidender Faktor für die geschmeidige und kraftvolle Unterstützung des Fahrers. Die drei Sensoren sind (1) ein Drehmo­mentsensor, der die Trittkraft erfasst, (2) ein Geschwindigkeitssensor zur Messung der Fahrgeschwindigkeit und (3) ein Kurbelwellensensor, der die Anzahl der Kurbelwellenumdrehungen erfasst. Mit diesen drei Sensoren kann das System dem Fahrer bei allen Fahrbedingungen konstante und optimal angepasste Unterstützung zur Verfügung stellen. Diese konstante Unterstützung sorgt für ein begeisternd geschmeidiges und kraftvolles Fahrgefühl.

Das schnelle E-Bike

S-PEDELECS stellen die Königsklasse im E-Bike-Test dar. Mit bis zu 500 Watt Leistung erreicht man Geschwindigkeiten, die fitte Radfahrer höchstens bergab erleben. Erst bei 45 Stundenkilometern bleibt die Motorunterstützung aus.

Reisegeschwindigkeiten um 30 km/h, wie sie mit einem normalen Trekkingbike kaum zu schaffen sind, sind locker möglich; bergauf glaubt man zu fliegen. Das ist kein Wunder, übersteigt die geballte Leistung von Antrieb und Fahrer selbst die Leistungsfähigkeit eines Radprofis.

LCD Display und Fernbedienung

  • Einfach abnehmbar
  • 4 Unterstützungsstufen (High / Standard / Eco / Eco+)
  • Ladestandanzeige
  • Reichweitenanzeige
  • Tageskilometeranzeige
  • 45 km/h
  • Gesamtkilometeranzeige
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Trittfrequenz
  • Uhrzeit
  • USB-Anschluss


Batterie

  • Lithium-Ionen- Akku: 36V, 500Wh
  • Ladezeit: ca. 3.5h
  • Gewicht: 2.9kg


Antrieb

  • Nennleistung: 500W
  • Kontinuierlicher maximaler
  • Drehmoment: 70Nm
  • Gewicht 3.9kg